Am 21.06. um 10:00 Uhr startet der zweite und letzte Vorverkauf für das diesjährige Stahl auf der Heide. Der Verkauf findet exklusiv über Reservix-Onlineshop oder die Reservix-Vorverkaufstellen statt.

Zur Erinnerung die Empfehlungen zum Kauf und weitere Details:

1. Warteraum
Es wird ein Warteraum in unserem Shop geschaltet um den Andrang abzufangen. Nach und nach werden die Kunden dann zur Buchung gelassen. Im Prinzip wie eine virtuelle Warteschlage. Dies garantiert saubere und abbruchsfreie Buchungen im Shop.

2. Ticketmengen
Im letzten Jahr hatten wir auf die Tickets für Samstag pro Karte ca. 800-1.000 Anfragen. Entsprechend sind eben auch die Chancen, überhaupt ein Ticket für diesen Tag zu bekommen. Man braucht Glück! Wir können aber leider das Ticketkontingent für Samstag aufgrund der Parkplatzsituation nicht erhöhen.

3. Tipps für alle Kaufwilligen:

  • Am besten frühzeitig in den Shop kommen und im Warteraum bleiben.
  • Nicht ständig F5 drücken, dann fliegt man immer wieder aus der Warteschlange.

4. Weitere Infos:

  • Der letzte VVK startet am 21. Juni ab 10 Uhr.
  • Kinder ab sechs Jahren benötigen ein Ticket.
  • Karten kosten 15€ + VVK-Gebühren + ggf. Porto.
  • Es gibt keine weiteren Rabatte.
  • BesucherInnen mit Mobilitätseinschränkung bitten wir, sich NACH dem Ticketkauf unter dieser E-Mailadresse zu melden um Details zur Anreise zur erhalten
  • Es gibt natürlich auch Karten an den Reservix-Vorverkaufsstellen.
  • Für Gruppen können wir leider keine Möglichkeit zum gesonderten Kauf anbieten. Bitte nutzen Sie möglichst den Sonntag.
  • Die Ticketanzahl pro Bestellung ist auf 10 Karten limitiert.
  • Fördervereinsmitglieder können sich wieder eine Karte für sich und eine weitere Begleitperson reservieren. Das gilt natürlich auch für Neu-Mitglieder. 😉