Objekte des Monats

Beim Objekt des Monats erzählen wir die (Kurz-) Geschichte eines besonderen Objekts aus dem Panzermuseum.
Da wir uns bemühen auch besonders Stücke aus dem Depot vorzustellen, finden sich hier auch ungewöhnliche Objekte und spannende Geschichten.

Merken

Exponate

Mit Betreten des Museums begeben sich unsere Besucher:innen auf eine Reise durch die Militärgeschichte. Der orange Faden dient dabei auf den über 10.000 qm² Ausstellungsfläche als Reiseleiter durch die Entwicklung der deutschen gepanzerten Truppen im 20. Jahrhundert. Die Dauerausstellung des Deutschen Panzermuseum Munster umfasst über 150 Großobjekte und erstreckt sich über 5 Hallen auf über 10.000 qm².

Die Exponate umfassen Panzer aller Art (Kampfpanzer, Schützenpanzer, Flakpanzer, Sturmgeschütze, Spähpanzer, Panzerartillerie usw.), militärische Lastkraftwagen, Personenkraftwagen und Motorräder.  Besucher:innen werden aber nicht nur technische Details zu den einzelnen Exponaten geliefert, sondern auch Einblicke in den historischen Hintergrund der Fahrzeuge. Hier spielen Kultur- und Sozialgeschichte, Wirtschaftsgeschichte und Politik eine wichtige Rolle.

Am Ende der Dauerausstellung findet man Museumsshop und Cafeteria.