Bildung und Vermittlung

Bildungsangebote

Unser Bildungsangebot besteht aus museumspädagogischen Führungen, Projektseminaren und geführten Erkundungen für:

  • Schulklassen und Jugendgruppen ab der 8. Klasse
  • Studierende

Anmeldung: Die Bildungsangebote können Sie während der Öffnungszeiten bei unserer Museumspädagogin Constanze Seifert-Hartz buchen. Termine sollten mindestens 3 Wochen im Voraus angefragt werden. Für Fragen steht Sie Ihnen gerne zur Verfügung.

  • Telefon: 49 (0) 51 92 / 899 152
  • Mobil: 0176 / 15091247
  • oder per E-Mail

Kosten: Der Museumseintritt und die Teilnahme an unseren Bildungsangeboten ist für Schüler:innen, Studierende und ihre Begleitpersonen nach Anmeldung kostenfrei.

Inhalte des Bildungsangebots: Die Inhalte können an die Schwerpunkte und Lernziele ihrer Gruppe gepasst werden.

Überblicks- und Themenführungen
(60-90 Min):

  • Angebot 1: Überblicksführung „Das Jahrhundert der Panzer“
  • Angebot 2: Panzer im Zeitalter der Weltkriege, 1914-1945
  • Angebot 3: Kalter Krieg – Panzer in der Bundeswehr und NVA bis 1990

Projektseminare / Geführte Erkundungen mit Gruppenarbeit
(120 Min bzw. nach Absprache):

  • Angebot 4: Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg (1933-1945)
  • Angebot 5: Geteilte Welt und Kalter Krieg (1945-1991)
  • Angebot 6: Auslandseinsätze der Bundeswehr seit den 1990er Jahren
  • Angebot 7: Panzer in der Geschichts- und Erinnerungskultur

Berufsorientierung im Museum:

  • Im Rahmen der Berufsorientierung, zum Beispiel in der 8. bis 10. Klasse, bieten wir Ihren Schulklassen gerne einen Blick hinter die Kulissen der Museumsarbeit und in verschiedene Tätigkeitsfelder.

Noch nichts gefunden? Unser Bildungsangebot wird stetig weiterentwickelt. Möchten Sie den Besuch individueller gestalten oder wünschen Sie sich ein Angebot für weitere Zielgruppen, z.B. Kitas, Grundschulen, Vereine, Gewerkschaften, Unternehmen oder Bundeswehr-Gruppen? Dann sprechen Sie unsere Museumspädagogin Constanze Seifert-Hartz direkt an und wir entwickeln ein Angebot für Ihre Gruppe gemeinsam.

Führungen

Haben Sie Interesse an einer Museumsführung? Gerne. Alle Informationen zur Anmeldung, Zielgruppen, Kosten und Inhalten finden Sie auf dieser Seite.

Öffentliche Führungen

Anmeldung: Führungen durch das Museum können Sie während der Öffnungszeiten unter +49 (0) 51 92 / 25 52 oder per E-Mail buchen.

Zielgruppe: Öffentliche Führungen richten sich an Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren. Kinder unter 12 Jahren können leider nicht an diesen Führungen teilnehmen.

Gruppengröße: Öffentliche Führungen sind für Gruppen bis 30 Personen und nur nach Voranmeldung möglich.

Kosten: Eine Führung kostet 3,- EUR pro Person. Hinzu kommt der Museumseintritt.

  • Bei Führungen unter 10 Personen, halten wir uns vor, ggf. die Anzahl der Personen zu erhöhen und Gruppen zusammenzulegen. So können wir auch anderen Besucher:innen die Möglichkeit geben, an einer Führung teilzunehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Gruppen unter 10 Personen steht es frei, eine Privatführung zu einem Pauschalpreis von 30, -EUR zu buchen.

Dauer: In der Regel dauert eine Museumsführung 90 Minuten.

Inhalte: In einer Überblickführung wird die Geschichte der Panzer von 1916 bis zur Gegenwart behandelt. Die Panzer und militärischen Fahrzeuge werden in ihrem historischen Kontext betrachtet und somit ein Überblick vom Ersten Weltkrieg, über den Zweiten Weltkrieg, bis hin zum Ende des Kalten Krieges und den Auslandseinsätzen der Bundeswehr gegeben.

Sprache: Englische Führungen sind auf Nachfrage möglich und sollten mindestens 3 Wochen im Voraus angefragt werden.

Personenführungsanlage: Unsere Museumsführungen sind an die aktuellen Corona-Verordnungen angepasst. Bitte beachten Sie dazu auch die Hinweise zu unseren Corona-Regeln. In der Museumsführung wird deswegen auch eine Personenführungsanlage eingesetzt: Der/die Museumsführer:in begleitet Sie durch die Ausstellung und alle Besucher:innen erhalten zusätzlich ein kleines Gerät mit einem Kopfhörer, worüber der/die Museumsführer:in besser zu hören ist. Die Lautstärke kann individuell eingestellt werden und Sie können der Führung mit genügend Abstand zu anderen Besucher:innen folgen, ohne etwas zu verpassen.

Hier finden Sie Informationen zu Öffnungszeiten, Eintrittspreise und ggf. geltenden Corona-Regeln.

Bildungsangebote für Schulklassen, Jugendgruppen und Studierende finden Sie hier.

Weitere Angebot zu Themenführungen und Führungen für Familien und Kinder folgen ab Sommer 2022.