Panzer des Monats

Beim „Panzer des Monats“ haben die Besucher die seltene Gelegenheit, einen Blick IN die Exponate zu werfen. Unsere ehrenamtlichen Hobbykommandanten beantworten gerne Ihre Fragen zu den geöffneten Fahrzeugen. Änderungen sind aus konservatorischen Gründen leider möglich.

Alle Termine und Themen in finden Sie in unserer Veranstaltungsübersicht.

 

Merken

Aktionstag Militärmodellbau

Beim Aktionstag Militärmodellbau zeigt die Reservisten-AG Militärmodellbau ihre kleinen und großen ferngesteuerten Modelle in Aktion. Auf dem eigens dafür angelegten Miniaturgelände überqueren die fahrenden Panzermodelle Brücken, simulieren Schüsse und zeigen sich dabei genauso wendig wie ihre großen Vorbilder.

Alle Termine und Themen in finden Sie in unserer Veranstaltungsübersicht.

Merken

Opening Times

January-May:

Tuesday-Sunday 10am-6pm, last admission 5pm, Mondays closed.
The museum is also open on Mondays on public holidays.
Please note, our museum is not heated – please dress accordingly.

June-September:

Every Day 10am-6pm, last admission 5pm.
The museum is also open on Mondays on public holidays.

October-December:

Tuesday-Sunday 10am-6pm, last admission 5pm, Mondays closed.
The museum is also open on Mondays on public holidays. Please note, our museum is not heated – please dress accordingly.

Please note that guided tours have to be booked in advance. Our free multimedia guide can be borrowed from reception without prior booking.

Closing Time:

In  Christmas Season 2019 the museum is closed from 16.12.2019 till 06.01.2020. The museum will be open to visitors on 07.01.2020.

Pressemitteilungen

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen aus dem Panzermuseum.

31.05.2022Panzermuseum erhält den YouTube Silver Creator Award | Bild 1 | Bild 2
21.04.2021Panzermuseum spendet fast 4.000 € an Munsteraner Tafeln -
06.02.2019Panzermuseum erhält das Museumsgütesiegel des Museumsverbands Niedersachsen und Bremen -
19.05.2017Bild-Artikel Dementi: keine Ausstellungsstücke aus dem Panzermuseum entfernt - Pressemitteilung zum Bild-Artikel
09.05.2016„Wer aber den Frieden will, der rede vom Krieg.“ - Benjamin Zitat

Verkaufsstart Stahl auf der Heide 2017

Der Ticketverkauf des ersten Kontingents startet am 11.02.2017 um 10:00 Uhr.

Ab Verkaufsstart können Sie
– direkt auf der Anbieterseite Reservix nach unserer Veranstaltung suchen.
– Oder eine der vielen Vorverkaufsstellen im ganzen Land nutzen

Entgegen unseres letzten Postings werden wir nun unsere Veranstaltung über ein anderes Ticketportal verkaufen. Das Portal Reservix lässt Sie aus einer Vielzahl von Bezahlmöglichkeiten wählen und verschickt Ihr Ticket dann per Post zu Ihnen nach Hause. Ein selbstausgedrucktes Onlineticket wird es in diesem Jahr nicht geben.

Das zweite Kontingent wird am 17.06.2016 um 10:00 Uhr in den Verkauf gehen.
WICHTIG: An unserer Museumskasse wird es in diesem Jahr KEINE Tickets für Stahl auf der Heide zu kaufen geben.

Objekt des Monats 01/2017

Objekt des Monats 01/2017

Beim Objekt des Monats erzählen wir die (Kurz-) Geschichte eines besonderen Objekts aus dem Panzermuseum.
Da wir uns bemühen auch besonders Stücke aus dem Depot vorzustellen, finden sich hier auch ungewöhnliche Objekte und spannende Geschichten.

Roth-Händle-Zigaretten als Frontzuteilung
Inventarnummer: DPM 1.129

Die filterlosen Zigaretten der deutschen Marke Roth-Händle bestanden vornehmlich aus Tabak aus deutschem Anbau. Die Aktiengesellschaft Roth-Händle AG wurde Ende der 1930er Jahre „arisiert“.

Die Nationalsozialisten standen dem Tabakkonsum gespalten gegenüber: Während sie den Nichtraucherschutz verschärften, sahen sie den Tabakkonsum als kriegswichtig zur Beruhigung der Bevölkerung an. Goebbels plädierte daher dafür, die „Tabakfrage“ bis Ende des Krieges zurückzustellen.

In der Verteilung des Tabaks zeigte sich die rassistische und leistungsorientierte Definition der „Volksgemeinschaft“, wonach Wehrmachtsoldaten an erster Stelle standen. Frauen waren nur im Alter von 25 bis 55 bezugsberechtigt und erhielten nur die Hälfte der Ration für Männer. Bei ZwangsarbeiterInnen wurde ebenfalls nach Nationalität unterschieden. Auch Betroffene von Luftangriffen erhielten eine Tabak-Sonderzuteilung.

Ab Februar 1942 sollte der Tabakkonsum mit einer „Reichsraucherkontrollkarte“ reguliert werden, jedoch war bereits ein blühender Schwarzmarkt etabliert, dessen Hauptwährung Zigaretten waren und der sich der staatlichen Kontrolle entzog.

1945 waren die Tabakreserven des Deutschen Reiches nahezu aufgebraucht, kurz vor der Kapitulation wurden zudem Tabakvorräte zerstört. Einen Mangel an Zigaretten erlebten die meisten Deutschen deshalb erst nach Ende des Krieges.

Weitere Objekte des Monats …

Diese Hinweise und Regeln dienen dazu, Ihnen den Besuch im Museum so angenehm wie möglich zu gestalten und dabei die Sicherheit und Ordnung in unserem Haus zu gewährleisten. Mit dem Betreten des Museums erkennen Sie diese Regelungen an. Hygiene-Regeln Aufgrund der Corona-Pandemie gelten bis auf Weiteres ergänzend zu den Besuchsregeln folgende Auflagen für den Besuch: Wir freuen uns, wenn Sie im Innenbereiche des Museums freiwillig eine Maske tragen.Sollten sie erkrankt sein, ver...
Haben Sie Interesse an einer Museumsführung? Gerne. Alle Informationen zur Anmeldung, Zielgruppen, Kosten und Inhalten finden Sie auf dieser Seite. Öffentliche Führungen Anmeldung: Führungen durch das Museum können Sie während der Öffnungszeiten unter +49 (0) 51 92 / 25 52 oder per E-Mail buchen. Zielgruppe: Öffentliche Führungen richten sich an Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren. Kinder unter 12 Jahren können leider nicht an diesen Führungen teilnehmen. Gruppengröße: Öffentliche...
Die Zahlung ist auch mit EC-Karte und Kreditkarte möglich. Sie können die Tickets auch im Vorfeld des Besuchs über unseren Online-Shop buchen. Dort können Sie auch Gutscheine für einen Museumsbesuch erwerben. Erwachsene8 € Kinder bis einschließlich 5 Jahrefrei Ermäßigter Eintritt (Kinder 6-13 Jahre, Schüler:innen, Auszubildende, Student:innen, Bundesfreiwilligendienst Leistende, Leistungsempfänger (SGB II, SGB XII, AsylbLG mit Nachweis), Schwerbehinderte mit Ausweis (mit Ausweis B ...
Bitte beachten Sie, dass während der Corona-Pandemie ggf. veränderte Öffnungszeiten gelten können. Hier finden Sie dazu alle Informationen. Januar – Mai: Dienstag bis Sonntag, 10.00 Uhr – 18.00 Uhr, letzter Einlass 17.00 UhrMontags geschlossen. An Feiertagen auch montags geöffnet.Bitte beachten Sie, dass die Hallen ungeheizt sind, in den Wintermonaten kann es kalt sein. Juni – September: Täglich, 10.00 – 18.00 Uhr, letzter Einlass 17.00 Uhr Oktober –...