Anpassung der Eintrittspreise in 2017

Zum 01. Januar 2017 wird das Deutsche Panzermuseum Munster zum ersten Mal seit einem halben Jahrzehnt die Eintrittspreise anpassen.

Erwachsene zahlen dann 1 € mehr pro Besuch, der ermäßigte Eintritt wird um 0,50 € angehoben. Die Familienkarte wird bewusst ebenfalls nur um 1 € erhöht, um für Familien den Besuch im Museum weiterhin besonders günstig zu gestalten. Freier Eintritt für Kinder bis 5 Jahre bleibt ebenfalls wie zuvor. Im Schnitt bezahlt der Besucher also 14,9 % mehr als in den Jahren zuvor. Gründe für die Erhöhung sind unter anderem die Inflation und gestiegene Betriebskosten in den letzen Jahren. Führungen werden nicht teurer; die Multimediaguides bleiben kostenfrei – wir wollen so vielen Besuchern wie möglich die Inhalte des Museums nahe bringen.

Alle Preise im Detail finden Sie hier.

Wir weisen bei dieser Gelegenheit darauf hin, dass die Mitgliedschaft im Förderverein des Museums nur 30,- Euro im Jahr kostet und (neben vielen anderen Vorteilen) dauerhaft freien Eintritt ins Museum gewährt.

Eintrittspreise

Die Zahlung ist auch mit EC-Karte und Kreditkarte möglich. Sie können die Tickets auch im Vorfeld des Besuchs über unseren Online-Shop buchen.
Dort können Sie auch Gutscheine für einen Museumsbesuch erwerben.

Erwachsene8 €
Kinder bis einschließlich 5 Jahrefrei
Ermäßigter Eintritt
(Kinder 6-13 Jahre, Schüler, Studenten, Bundesfreiwilligendienst Leistende, Leistungsempfänger (SGB II, SGB XII, AsylbLG mit Nachweis), Schwerbehinderte mit Ausweis (mit Ausweis B ist auch eine Begleitperson ermäßigt)
4 €
Familienkarte (Zwei Erwachsene mit Kindern bis 13 Jahre)15 €
Gruppenpreis pro Person (ab 10 Personen)6 €
Führungen pro Person (ab 10 Personen)3 €

Hinweis: Das Fotografieren und Filmen zu gewerblichen und/oder wissenschaftlichen Zwecken ist nur mit schriftlicher Genehmigung erlaubt.

Objekt des Monats 04/2017

Beim Objekt des Monats erzählen wir die (Kurz-) Geschichte eines besonderen Objekts aus dem Panzermuseum.
Da wir uns bemühen auch besonders Stücke aus dem Depot vorzustel...

GfK steht für glasfaserverstärkter Kunststoff. Aber das ist nicht das einzige für den Panzerbau ungewöhnliche Material: Außerdem wurde unser Tiger mit Metallprofilen aus Stahl und Aluminium, PVC ...

Objekt des Monats 03/2017

Beim Objekt des Monats erzählen wir die (Kurz-) Geschichte eines besonderen Objekts aus dem Panzermuseum.
Da wir uns bemühen auch besonders Stücke aus dem Depot vorzustel...

Fotoaufruf vom Januar 2017 erfolgreich

Auf unseren Fotoaufruf im Januar 2017 haben sich zahlreiche Personen gemeldet, die ihre Fotografien dem Museum leihweise oder als Schenkung zur Verfügung stel...

Objekt des Monats 02/2017

Beim Objekt des Monats erzählen wir die (Kurz-) Geschichte eines besonderen Objekts aus dem Panzermuseum.
Da wir uns bemühen auch besonders Stücke aus dem Depot vorzustel...

Der Ticketverkauf des ersten Kontingents startet am 11.02.2017 um 10:00 Uhr.

Ab Verkaufsstart können Sie
– direkt auf der Anbieterseite Reservix nach unserer Veranstaltung suchen.
– Oder eine der ...

Veranstaltungen im Panzermuseum in 2017
26.02.2017Aktionstag Militärmodellbau, fahrende Panzermodelle in Aktion
11.03.2017Panzer des Monats: Thementag Zweiter Weltkrieg und Panzerjäger, Hummel | Wespe | Panzerjäger 39 | Jagdpanther | Sturmgeschütz
19.03.2017Aktionstag Militärmodellbau,...