Praktikum im Panzermuseum

Die Praktika bieten einen Einblick in die museologische Praxis eines besonderen Hauses, das einerseits mit über 110.000 Besuchen pro Jahr zu den größeren Häusern in Deutschland gehört, andererseits aber ein sehr spezielles Thema verhandelt.
Das Praktikum besteht im Regelfall aus zwei kleinen Projekten, die in den Kernbereichen „Vermitteln“ und/oder „Bewahren“ verortet sind. Wir geben Ihnen große Freiräume in der Projektgestaltung und erwarten im Gegenzug die Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten. Daher setzen wir voraus, dass Sie mindestens im vierten Fachsemester studieren.
Ein Praktikumsmonat wird von uns mit 300,- € AWE vergütet.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben mit persönlicher Motivation, bisheriger Studienverlauf in tabellarischer Form) an Herrn Raths.

Öffnungszeiten

Januar – Mai:

Dienstag bis Sonntag, 10.00 Uhr – 18.00 Uhr, letzter Einlass 17.00 Uhr
Montags geschlossen. An Feiertagen auch montags geöffnet.
Bitte beachten Sie, dass die Hallen ungeheizt sind, in den Wintermonaten kann es kalt sein.

Juni – September:

Täglich, 10.00 – 18.00 Uhr, letzter Einlass 17.00 Uhr

Oktober – Dezember:

Dienstag bis Sonntag, 10.00 Uhr – 18.00 Uhr, letzter Einlass 17.00 Uhr
Montags geschlossen. An Feiertagen auch montags geöffnet.
Bitte beachten Sie, dass die Hallen ungeheizt sind, in den Wintermonaten kann es kalt sein.

In der Weihnachtszeit vom 19.12.2016 bis 02.01.2017 geschlossen.

Bitte beachten Sie, dass Führungen im Vorfeld gebucht werden müssen.
Unsere kostenlosen Mulitmediaguides können Sie unangemeldet vor Ort gegen einen Pfand leihen.

Bericht Stahl auf der Heide 2016

Internationale Modellbauaustellung

Int. Militärmodellbauausstellung am 03. und 04.06.2017

Modellbauer aus aller Herren Länder werden zu Pfingsten wieder ihren Weg ins niedersächsische Munster finden. Denn dort findet am 03. und 04. Juni im Deutschen Panzermuseum Munster die Internationale Militärmodellbauausstellung statt. An über 70 Stände präsentieren die Aussteller ihre Modelle von ganz klein bis ganz groß. Auch in diesem jahr werden wieder über 300 Aussteller erwartet.
Sogar ferngesteuerte Modelle werden im Außenbereich zu sehen sein. Vom interessierten Laien bis zum Profi-Modellbauer hier wird Jedem spannende Unterhaltung geboten.

Interessierte Aussteller nehmen Bitte direkt Kontakt zu den Organisatoren auf.

 

Objekt des Monats 04/2017

Beim Objekt des Monats erzählen wir die (Kurz-) Geschichte eines besonderen Objekts aus dem Panzermuseum.
Da wir uns bemühen auch besonders Stücke aus dem Depot vorzustel...

GfK steht für glasfaserverstärkter Kunststoff. Aber das ist nicht das einzige für den Panzerbau ungewöhnliche Material: Außerdem wurde unser Tiger mit Metallprofilen aus Stahl und Aluminium, PVC ...

Objekt des Monats 03/2017

Beim Objekt des Monats erzählen wir die (Kurz-) Geschichte eines besonderen Objekts aus dem Panzermuseum.
Da wir uns bemühen auch besonders Stücke aus dem Depot vorzustel...

Fotoaufruf vom Januar 2017 erfolgreich

Auf unseren Fotoaufruf im Januar 2017 haben sich zahlreiche Personen gemeldet, die ihre Fotografien dem Museum leihweise oder als Schenkung zur Verfügung stel...

Objekt des Monats 02/2017

Beim Objekt des Monats erzählen wir die (Kurz-) Geschichte eines besonderen Objekts aus dem Panzermuseum.
Da wir uns bemühen auch besonders Stücke aus dem Depot vorzustel...

Der Ticketverkauf des ersten Kontingents startet am 11.02.2017 um 10:00 Uhr.

Ab Verkaufsstart können Sie
– direkt auf der Anbieterseite Reservix nach unserer Veranstaltung suchen.
– Oder eine der ...

Veranstaltungen im Panzermuseum in 2017
26.02.2017Aktionstag Militärmodellbau, fahrende Panzermodelle in Aktion
11.03.2017Panzer des Monats: Thementag Zweiter Weltkrieg und Panzerjäger, Hummel | Wespe | Panzerjäger 39 | Jagdpanther | Sturmgeschütz
19.03.2017Aktionstag Militärmodellbau,...